Keuschhaltung

Wie funktioniert Keuschhaltung?

Ich konzentriere mich auf die Keuschhaltung des Mannes und nehme hier auch nur darauf Bezug.

Zur effektiven Keuschhaltung wird ein entsprechendes Gerät, sprich Keuschheitskäfig oder Keuschheitsgürtel benötigt.

Durch diesen Peniskäfig ist eine Selbstbefriedigung nicht mehr möglich. Ebenso wird bereits die Erektion des Penis erschwert bis unmöglich gemacht.

Ohne Erfahrungen empfehle ich den Keuschheitskäfig nur während einer Session oder nur über einige Stunden zu tragen. Mit mehr Erfahrung kann die Zeitspanne gerne erweitert werden – bis zu mehreren Tagen bzw. Wochen (wobei es hierbei weitere Dinge zu beachten gibt).

Mit zunehmender Stimulation, auch über Tage/Wochen hinweg, steigt das sexuelle Verlangen immer weiter an.

Bei einer dauerhaften Keuschhaltung mittels Keuschheitskäfig ist aber unbedingt die körperliche Hygiene zu beachten!

Damit es nicht zu einem unwillkürlichen Samenerguss kommt, kann es bei langanhaltender Keuschhaltung von nöten sein, hin und wieder eine Zwangsentsamung durchzuführen.

Bist Du bereit, mein neuer Keuschling zu werden?

Im Rahmen Deiner Keuschhaltung, bei der ich Deine Schlüsselherrin bin, wirst Du mit Vorgabe von strengen Verhaltensregeln diszipliniert.

Bist auch Du bereit, Dich in meine Hände zu begeben und Dich langfristig von mir keusch halten zu lassen? Dann wende Dich vertrauensvoll an mich und schildere mir Dein Anliegen. Ich erstelle dann einen individuellen Keuschhaltungsplan für Dich und coache Dich.

Wenn Du keine Möglichkeit hast, zu mir zu kommen, so kann ich Dich als Deine Schlüsselherrin auch aus der Ferne betreuen!

Keuschhaltungsszenarien:

keuschhaltungAm Morgen:

30 Minuten Spiel mit Anlegen des Keuschheitsgürtels
Mögliche Szenarien sind z.b.

– psychologische Anamnese mit sehr direkten und peinlichen Fragen
– ärztliche Untersuchung von Hoden und Schwanz
– lustvolles Abmelken, weil das DING nicht in den Käfig passt
– Abstrafung und dann eingeschlossen werden
– Erniedrigung und reduziert werden auf die nutzlose Eunuchenrolle
– Sexualtherapie zum Training der Triebhaftigkeit

oder ein Szenario nach Deiner persönlichen Fantasie

Tagsüber Sms / WhatsApp-Nachrichten mit lästigen / erniedrigenden Anweisungen (abgestimmt auf das gewählte Szenario)

Am Nachmittag / Abend:

Session: Länge und Inhalte bitte individuell mit mir abstimmen. Dies richtet sich nach Deinen Vorlieben / Fantasien / Tabus.

Es sind 60-minütige oder längere Sessions (nach Absprache) möglich.

Details zur Session werden nach Deinen Vorlieben und Neigungen natürlich vorab mit mir abgesprochen.

keuschhaltung1. Tag:

30 Minuten Spiel mit Anlegen des Keuschheitsgürtels
Mögliche Szenarien sind z.b.

– psychologische Anamnese mit sehr direkten, peinlichen Fragen
– ärztliche Inspektion von Hoden und Schwanz
– lustvolles Abmelken, weil das DING nicht in den Käfig passt
– Abstrafung und dann eingeschlossen werden
– Erniedrigung und reduziert werden auf die nutzlose Eunuchenrolle
– Sexualtherapie zum Training der Triebhaftigkeit

oder ein Szenario nach Deiner persönlichen Fantasie


Am Abend:

Sms / WhatsApp-Nachrichten mit „Schlafengeh“-Anweisungen – abgestimmt auf das ausgewählte Szenario


2. Tag:

Am Morgen oder tagsüber: 

Sms / WhatsApp-Nachrichten mit Erinnerungen an Deine Keuschheit. Abgestimmt auf das gewählte Szenario


Am Abend oder tagsüber:

Session: Länge und Inhalte bitte individuell mit mir abstimmen. Dies richtet sich nach Deinen Vorlieben / Fantasien / Tabus.

Es sind 60-minütige oder längere Sessions (nach Absprache) möglich.

Details zur Session werden nach Deinen Vorlieben und Neigungen natürlich vorab mit mir abgesprochen.

Lass Dich auf ein Spiel der Fernkontrolle und gleichzeitiger Keuschhaltung ein.

Ich betreue Dich über eine Woche lang online und bekomme täglich Bilder von Dir und Deinem Keuschheitskäfig zwecks Kontrolle zugesandt. Vielleicht bekommst Du täglich auch noch devote / masochistische Aufgaben oder ich trainiere mit Dir Orgasmuskontrolle!

Nach der Online-Fernerziehung wirst Du als krönenden Abschluss und ultimativen Test eine Präsenz-Session mit mir wahrnehmen.

Voraussetzungen:

Online: Messenger (WhatsApp , Telegram, Signal) und ca. 30 min Zeit für Deine täglichen Aufgaben.

Präsenz-Session:

60 / 90 / 120 min Behandlungszeit

Details zur Session werden nach Deinen Vorlieben und Neigungen natürlich vorab mit mir abgesprochen.

Deine Keuschhaltung kannst Du hier gleich mit mir vereinbaren