FAQ

FAQ (Frequently Asked Questions) - Häufig gestellte Fragen

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau und ist daher noch nicht komplett mit den häufig gestellten Fragen gefüllt. Auch das war eine häufig gestellte Frage 😉

Jede Session wird indivuell geplant. Sie kann daher sehr unterschiedlich ablaufen, da es ganz verschiedene Bedürfnisse, aber auch Richtungen im BDSM gibt. Eine Standardantwort gibt es daher auf diese Frage nicht.

Wenn Du Kontakt zu mir aufnimmst, sprechen wir  bereits vorab schon einmal grob in welche Richtung ein Treffen bei mir gehen soll. Weiterführend können wir in einem persönlichen Vorgespräch vor der Session alle weiteren Details besprechen. Alternativ ist es auch möglich, uns vorab telefonisch oder auch per e-mail entsprechend auszutauschen.

Eine Kommunikation im Vorhinein ist auf jeden Fall notwendig, da ich für eine gelungene und intensive Session verschiedene Informationen von Dir benötige. Das beinhaltet auch Fragen, wie gesundheitliche Einschränkungen und Tabus etc., die abzuklären sind.

Unser Treffen kann somit entweder mit einem Vorgespräch, welches ganz neutral geführt wird, beginnen oder aber auch direkt mit der Session “ab der Tür” gestartet werden, falls wir alle Fragen schon im vorhinein besprochen und geklärt haben.

Nach der Session bekommst Du die Zeit erst einmal wieder “runter zu kommen”, Deine Eindrücke zu verarbeiten und Dich mit mir auszutauschen.

Ebenso besteht für Dich die Möglichkeit, Dich vor bzw. auch nach einer Session bei mir zu duschen!

Teminanfragen nehme ich per Telefon, SMS und auch per e-mail an. Von langen SMS Kommunikationen bitte ich abzusehen, in diesem Falle rufst Du mich besser an und besprichst Deine Fragen und Unklarheiten telefonisch mit mir .

Unter der Rubrik Kontakt findest Du auch ein entsprechendes Kontaktformular für eine schriftliche Anfrage.

Es wäre vorteilhaft, mir auf diesem Wege schon einmal ein paar Eckdaten mitzuteilen, wie z.B. ob Du bereits Erfahrung hast oder nicht, welche Interessen oder Fantasien Du ausleben möchtest.

Bei kurzfristigen Anfragen bitte ich um einen Anruf, da ich e-mails nicht stündlich abrufe. Eine Antwort erfolgt aber in der Regel innerhalb eines Tages.

 

Bestmöglichst wäre es einen Termin mit mir 1- 2 Tage im vorhinein zu vereinbaren. Spontane Termine, sprich am selben Tag können durchaus auch mal möglich sein. In diesem Falle mich einfach anrufen, es könnte ja gerade passen. 

Generell sind Termine mit mir von montags – samstags in der Zeit zwischen 10 – 20 Uhr möglich.

Telefonisch bin ich von montags – samstags von 10 – 20 Uhr erreichbar. Generell gelten diese Zeiten für meine telefonische Erreichbarkeit ebenso wie für Termine.

Je nachdem wie ich beschäftigt bin, kann es gut sein, dass ich auch mal mehrere Stunden am Stück keine Anrufe entgegen nehmen kann. In diesem Falle bitte ich Dich mir eine SMS oder e-mail zu schreiben. Ich rufe Dich dann gerne zurück!

Rückrufe mache ich allerdings aus Diskretionsgründen nur bei denjenigen, bei denen ich weiss, dass es nicht störend ist.

Es gibt leider keine generellen Zeiten, zu denen ich grundsätzlich immer erreichbar bin. Mein Kalender ist zu individuell und verändert sich zu oft, als dass dies immer zur gleichen Zeit möglich wäre.

Daher biete ich auch Telefontermine an, um genügend Zeit und Privatsphäre für Terminbesprechungen zu haben.

Welchen Erfahrungsschatz Du bisher gesammelt hast oder ob es sich um Deine erste Erfahrung handelt, die Du mit mir erleben willst, spielt keine Rolle. Jede Session wird ohnehin individuell besprochen und nach Deinen individuellen Bedürfnissen gestaltet. Somit ist der Beginner bei mir ebenso willkommen wie ein erfahrener BDSM´ler.

Du solltest Dir vorab jedoch im Klaren sein, worauf Du Dich einlässt. Hierzu empfehle ich Dir auch einen meiner Blogartikel “BDSM Tipps für Einsteiger”  zu lesen.